Logo Greuther Bastel Weinspaziergang

Greuther Bastel

3,8 km, befestigte Wege

Auf Ihrem Weg zur Weinlage Greuther Bastel durchwandern Sie zunächst den Schlosspark und die Weinlage Hohnart. Von hier aus queren Sie Feld und Flur und gelangen nach Greuth, einem kleinen Straßendorf, das wohl im 13. Jahrhundert planmäßig von den Casteller Grafen angelegt wurde. Nun noch ein kurzes Stück hin zum Greuther Bastel, einer vom Keuperboden geprägten Weinlage, deren Weine besonders für Ihren feinwürzigen Charakter bekannt sind. Nach einem leichten Anstieg lädt auf der Anhöhe am Waldrand ein Aussichtplatz zum Rasten ein. Genießen Sie hier, eingebettet in die Natürlichkeit des Steigerwaldes, einen herrlichen Blick in das fränkische Land, auf Castell und den vorgelagerten Schwanberg. (Bilder) Der Weg führt über sanfte Steigungen auf befestigten, meist gepflasterten Wegen.

Miniaturkarte Greuther Bastel Foto Greuther Bastel Foto Greuther Bastel

Streckeninfo

Streckenlänge4,9 km
Steigungen105 m
Tiefster Punkt282 m
Summe Gefälle111 m
höchster Punkt366 m