Logo Dorfspaziergang

Dorfspaziergang

Mit jedem Schritt erzählen die Bauwerke Castells vom Geschehen der fast 1200 Jahre, in denen das Residenzörtchen weit über die Grenzen der Grafschaft hinaus bekannt war. Die Grafen und späteren Fürsten zu Castell-Castell, seit Jahrhunderten hier ansässig, haben das Aussehen und das Leben des Dorfes stark geprägt. Religion, Politik, Wirtschaft und Kultur der Grafschaft, die sich bis an den Main und in den Steigerwald hinein erstreckte, waren in Castell zentriert. Vom Barockschloss mit weitläufigem Schlossgarten, zum Wildbad mit seiner wechselhaften Vergangenheit hin zum großzügigen Kirchenbau weiter zu den kleinen an den Hang gebauten Häuschen und Besonderheiten wie dem „Schutz“ oder der Dorfmühle, bringen einem das Leben bis in die jüngere Vergangenheit näher und zeigen, wie sich das Dorf gewandelt hat.

Miniaturkarte Dorfspaziergang Foto Dorfspaziergang Foto Dorfspaziergang

Die malerischen Häuser aus Sandstein mit ihren unterschiedlichen Giebeln und den bunten Vorgärten verströmen eine zeitlose Atmosphäre, die Sie bei Ihrem Besuch bis in den letzten Winkel genießen können. Schlendern Sie durch Castell und entdecken Sie dabei die Besonderheiten des ehemaligen Residenzörtchens.

Streckeninfo

Streckenlänge1,4 km
Steigungen39 m
Tiefster Punkt284 m
Summe Gefälle29 m
höchster Punkt323 m